Samstag, 5. September 2015

Trotz Defizit GKV bleibt gut gepolstert

Die Krankenkassen machen im ersten Halbjahr ein kräftiges Minus - doch das Bundesgesundheitsministerium sieht die GKV-Finanzlage als stabil an. Und nimmt die Kassen in die Pflicht, bei Prävention spendabler zu sein. mehr »

Die digitale Ausgabe
Sommer-Akademie – nur für Ärzte
Sommer-Akademie Die Fortbildungs-Initiative von Springer Medizin bringt auch diesen Sommer wieder etliche CME-Punkte!
Die Newsletter der Ärzte Zeitung
Morgendlicher Newsletter ganz nach Ihrem Geschmack!
Unser kostenloser Newsletter liefert Ihnen am Morgen Aktuelles aus Ihrem Fachbereich per E-Mail. Das Besondere: Sie können den Newsletter nach Ihren Themen-Favoriten selbst zusammenstellen.
Top-News zur Mittagszeit per Mail
Sie wollen schon mittags über die wichtigsten tagesaktuellen Nachrichten aus Gesundheitspolitik, Medizin und Wirtschaft informiert werden? Dann bestellen Sie unser kostenloses Telegramm!
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher Ägypter gilt als der erste namentlich bekannte Arzt der Weltgeschichte?




Jobbörse von Springer Medizin und Monster ...

Ärzte Grippewelle bringt Honorar-Nachschlag

Eine Grippewelle beschert Ärzten viel Arbeit - und künftig einen Vergütungsnachschlag. Darauf haben sich KBV und Kassen geeinigt. Für die Behandlung der vielen Influenza-Erkrankten im Jahr 2013 erhalten Vertrags­ärzte jetzt zusätzliches Honorar. mehr »

Ärzte klären auf Die größten Migräne-Mythen und was an ihnen dran ist

Kaugummikauen, Wetterumschwünge, Zitrusfrüchte: Angebliche Auslöser für Kopfschmerz gibt es viele. Welches Gerücht stimmt und welches Humbug ist, darüber klärt eine Initiative jetzt auf. mehr »

UPD-Bericht Ärzte und Kassen verletzen Patientenrechte

Verweigerte Behandlungen, verweigerte Einsicht in Akten: Bei der Einhaltung der Patientenrechte hapert es. Der Jahresbericht der Unabhängigen Patientenberatung nimmt Ärzte und Kostenträger ins Visier. mehr »

Versorgung junger Flüchtlinge "Wir sehen auch Kinder, die aufblühen"

Die wachsende Zahl minderjähriger Flüchtlinge stellt auch Kinder- und Jugendärzte vor Herausforderungen. Pädiaterin Dr. Ursula Kleine-Diepenbruck spricht im Interview mit der "Ärzte Zeitung" von körperlichem und seelischem Leid - und Momenten der Freude bei ihren kleinen Patienten. mehr »

Tetanus und Co. Lieferengpässe bei wichtigen Impfstoffen

Wegen weltweit gestiegener Nachfrage gibt es Lieferengpässe bei Impfstoffen. Betroffen sind Vakzine unter anderem gegen Tetanus, Diphterie, Pertussis und Polio. mehr »

Neue Studie zeigt Davor fürchten sich die Deutschen am meisten

Wovor haben die Deutschen am meisten Angst? Das hat eine aktuelle Studie unter die Lupe genommen. Die Furcht vor Krankheiten rangiert dabei zwar weit oben - am meisten Zuwachs hat aber eine ganz andere Angst. mehr »

Saarland Gröhe und die jungen Flüchtlinge

Im Saarland hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) eine Aufnahmestelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und die Landesaufnahmestelle besucht. Dabei hat er auch zu politischen Fragen Stellung bezogen. mehr »

Test bestanden Kabelloser Herzschrittmacher punktet

In einer großen Studie bei über 500 Patienten hat ein kabelloser Einkammer-Herzschrittmacher die vordefinierten Sicherheits- und Wirksamkeits-Endpunkte erfüllt. Er schnitt sogar besser ab als herkömmliche Geräte. mehr »

Asthma Aerobes Training lohnt!

Weniger Hyperreagibilität, geringere Entzündung, mehr Lebensqualität: Asthmatiker sollten ein aerobes Training in den Therapieplan integrieren. mehr »

Gebärmutterschleimhaut Die "Pille" kann vor Krebs schützen

Die Anti-Baby-Pille hat viele unerwünschte Nebenwirkungen, bringt allerdings auch Schutzeffekte mit sich, was das Risiko für Gebärmutterschleimhaut-Krebs angeht. Das zeigt eine aktuelle Studie. mehr »

Zi-Praxis-Panel Praxiskosten und Inflation fressen den Umsatz auf

Von 2010 bis 2013 hat sich die wirtschaftliche Lage in den Praxen merklich verschlechtert, so das Zi. Besonders problematisch ist der Wert, der Ärzten nach Abzug der Privateinnahmen verbleibt. mehr »

Überweisung zum Radiologen Wertvolle Tipps für Zuweiser in Praxen

Hausärzte hadern im Alltag bei Patienten mit chronischen Kopfschmerzen oder anderen Beschwerden oft mit einer Überweisung zum Radiologen. Hilfestellung für die Entscheidung will eine neue Online-Plattform bieten. mehr »

ViViAN Vernetzung kommt nicht so schnell voran wie erhofft

Über die Software ViViAN können Praxen Daten austauschen. Doch das Projekt hat seine Tücken. mehr »

50. Todestag von Albert Schweitzer Ein Arzt ohne Grenzen

Lambaréné ist sein Werk: Albert Schweitzers Urwaldhospital steht als Zeichen der Hilfe für andere. 50 Jahre nach seinem Tod ist seine "Ehrfurcht vor dem Leben" mit Blick auf Flüchtlinge aktueller denn je. mehr »

Helmut Schmidt Blutgerinnsel erfolgreich entfernt

Altkanzler Helmut Schmidt musste wegen eines Gefäßverschlusses im Bein operiert worden. Offenbar ist der 96-Jährige jetzt wieder auf dem Weg der Besserung. mehr »

Todesursache geklärt Daran starb Eisbär Knut

Nach vier Jahren steht die Todesursache von Promi-Eisbär Knut im Berliner Zoo endlich fest. mehr »