Donnerstag, 18. Dezember 2014

63 Kassen im Check Welche Kasse günstiger und welche teurer wird

12:12 Der Beitragssatz für 2015 variiert bei den Krankenkassen stark. Bislang gibt es eine Kasse, die teurer wird. Wie hoch der Beitragssatz Ihrer Krankenkasse sein wird, sehen Sie in unserem Kassen-Check. mehr »

NEU: Ärzte Zeitungs App fürs Smartphone!

Unapphängig mit "Ärzte Zeitung digital": Jetzt gibt es die App der "Ärzte Zeitung" auch für Smartphones! Für Ärzte bleibt das Angebot kostenlos.

Ärzte Zeitung vom 18.12.2014
Foren
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher berühmte Schweizer Psychiater glaubte zu Beginn seines Studiums an die Existenz von Poltergeistern?

Jobbörse von Springer Medizin und Monster ...
Exklusiv für Fachkreise


Kostenlos Antworten auf Fragen zur Impfmedizin geben ab sofort die Experten der „Ärzte Zeitung“ bei der „Hotline Impfen" - dem Forum für Ärzte zu allen Fragen rund ums Impfen.

Zum Forum »
Lesen Sie dazu mehr »
Aktuelle Themen

EU-Urteil Fettleibigkeit kann Behinderung im Beruf sein

11:05 Starkes Übergewicht kann unter bestimmten Bedingungen als Behinderung im Beruf anerkannt werden. Das hat der Europäische Gerichtshof heute entschieden. mehr »

Neuartiger Antikörper Therapie-Durchbruch bei Blasenkrebs?

Forschungsergebnisse aus den USA machen Hoffnung: Ein neuartiger Antikörper hilft Patienten mit metastasiertem Blasenkrebs, die auf Chemotherapie nicht mehr ansprechen. Für das Präparat gilt jetzt ein beschleunigtes Zulassungsverfahren. mehr »

Nur noch gültig oder nicht? Neue Verwirrung um E-Card

Ab Januar gilt in Arztpraxen nur noch die elektronische Gesundheitskarte, mahnen KBV und Kassen. Von wegen, meinen die Linken - und berufen sich auf eine Mitteilung der Regierung. mehr »

Kabinettsbeschlüsse Für Reformen hagelt es Kritik

Das Bundeskabinett hat die Entwürfe zum Präventions- und zum Versorgungsgesetz beschlossen. Trotz vieler guter Ansätze hagelt es fast ausschließlich Kritik. mehr »

Krankenkassen 25 Milliarden Euro Ausgaben für Arzneimittel

Der Zwangsrabatt ist seit Jahresbeginn gesunken - daher steigen die Arzneimittel­ausgaben der Kassen. Die Zahl abgegebener Packungen hingegen sinkt. mehr »

KVWL fordert Honorarangleichung früher als 2017

Bis 2017 will die KV Westfalen-Lippe nicht warten, um eine Vergütungsanpassung zu erreichen. Anders als im Versorgungsgesetz vorgesehen, will sie schon 2016 mit den Kassen verhandeln. mehr »

Eierstockkrebs Was ist die beste Therapie im Frühstadium?

Seit Langem gibt es Unstimmigkeiten darüber, welche Behandlung bei Frauen mit Ovarialkarzinom im Frühstadium die richtige ist. Jetzt gibt es neue 10-Jahres-Daten, die Klarheit bringen könnten. mehr »

Krise in Westafrika EMA dämpft Hoffnungen auf Ebola-Arzneien

Noch gibt es zu wenige Informationen zum Einsatz experimenteller Ebola-Präparate am Menschen. Zu diesem Fazit kommt die Europäische Arzneimittelagentur in einem Zwischenbericht zu sieben Wirkstoffen, die derzeit getestet werden. mehr »

Zu viel Druck Burn-out trifft jeden 10. Leistungssportler

Bei Leistungssportlern bleibt durch Leistungsdruck, Übertraining und zu wenigen Entspannungs­phasen häufig die Seele auf der Strecke, wie aktuelle Studiendaten zeigen. mehr »

Tipps fürs Patientengespräch Fahrtüchtigkeit im Alter ist ein heißes Eisen

Nur zwei Prozent der Autofahrer im Alter über 65 sind von ihrem Arzt schon einmal auf das Thema Fahrtüchtigkeit angesprochen worden, meldet die "Aktion Schulterblick". Ein Leitfaden liefert Tipps für ein solches Gespräch. mehr »

Blinddarm-Op Große Qualitätsunterschiede bei Kliniken

Die Appendektomie gehört zu den häufigsten Operationen - aber die Behandlungsqualität kann sich von Klinik zu Klinik gravierend unterscheiden. Der aktualisierte AOK-Krankenhausnavigator bietet Ärzten und Patienten einen Überblick. mehr »

Erbschaftsteuer Arztpraxen von Urteil kaum betroffen?

Das Bundesverfassungs­gericht mahnt an, Erbschafts-Vergünstigungen für Betriebe zu begrenzen. mehr »

Albtraum Ebola Jetzt droht eine Hungerkatastrophe

Tausende Menschen sind schon in Folge einer Ebola-Infektion gestorben. Jetzt droht in den betroffenen westafrikanischen Ländern auch noch eine Hungersnot. mehr »