Donnerstag, 23. Oktober 2014

Experten beklagen Täglich Ebola-Alarm in Deutschland

Die Angst vor Ebola sorgt in Deutschland für Hysterie und viele Fehlalarme, beklagen Experten. Sie raten Ärzten, sich gründlich über Verdachtsfälle zu informieren. mehr »

Ärzte Zeitung vom 23.10.2014
Foren
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher Schweizer Arzt und Schriftsteller löste mit seinem ersten Roman, der Krankenhaus-Satire "Wüthrich", einen Skandal aus?

Jobbörse von Springer Medizin und Monster ...
Exklusiv für Fachkreise


Kostenlos Antworten auf Fragen zur Impfmedizin geben ab sofort die Experten der „Ärzte Zeitung“ bei der „Hotline Impfen" - dem Forum für Ärzte zu allen Fragen rund ums Impfen.

Zum Forum »
Lesen Sie dazu mehr »
Aktuelle Themen

Dringliche Überweisung Sieben Tage eher zum Facharzt

Mit der Einführung von Terminservicestellen will Gesundheitsminister Gröhe Patienten einen schnelleren Facharzt-Termin ermöglichen. Die Wartezeit lässt sich aber auch mittels einer "dringlichen Überweisung" deutlich senken. Das zeigt das Modellprojekt im Saarland. mehr »

Regress BSG verneint Beratung für auffällige Ärzte

Ist gegen einen Arzt schon einmal ein Regress verhängt worden, hat er keine Chancen mehr auf eine Beratung. Das hat das Bundessozial­gericht jetzt entschieden. mehr »

Schmerzkongress Appell für zielgerichtete Schmerztherapie

23 Millionen Deutsche haben chronische Schmerzen, berichtet der Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft zum Auftakt des Schmerz­kongresses. Das seien weit mehr als bisher angenommen. Seine Forderung: Die Behandlungsstrategie muss angepasst werden. mehr »

Alternative zu Arzneien Union will Sportkurse auf Rezept

Nach dem Willen von CDU und CSU sollen künftig nicht nur Arzneimittel, sondern auch Sportkurse auf Rezept verordnet werden können. Das soll Anreize für mehr Bewegung setzen. mehr »

Bremen Kostenexplosion beim Klinik-Neubau

Erst 230, jetzt mindestens 287 Millionen Euro: In Bremen beschäftigt sich nun ein Untersuchungsausschuss mit den ausufernden Kosten für einen Klinik-Neubau. mehr »

WHO Im Kampf gegen Tuberkulose fehlt Geld

Weltweit hat der Kampf gegen Tuberkulose zwar große Fortschritte gemacht. Für eine effektive Eindämmung fehlen laut WHO zwei Milliarden Dollar pro Jahr. mehr »

Verpackt wie Astronauten Das richtige Ankleide-ABC zum Schutz vor Ebola

Doppelte bis dreifache Schutzmontur, bruchsichere Spezialgefäße, sorgfältige Desinfektion: Die Göttinger Uniklinik hat sich für die Behandlung von Ebola-Patienten gewappnet und zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern strenge Vorkehrungen getroffen. mehr »

Analyse Landarztpraxis wieder "echte Option"

Hausärzte zieht es wieder stärker aufs Land. Diesen Trend lässt das Zahlenwerk der jüngsten Existenzgründungs­analyse Hausärzte 2013 deutlich erkennen. Gleichwohl bleibt der Ärztemangel auf dem Land ein Thema. mehr »

Vergütungsreport Klinikärzte verdienen mehr

Die Gehälter von Klinikärzten sind in diesem Jahr im Schnitt um 2,9 Prozent gestiegen. Die Einkommensunterschiede sind allerdings enorm. mehr »

Regress Hausarzt bläst zum Gegenangriff

Erneut geht ein Hausarzt mit seinem Fall an die Öffentlichkeit: Stefanus Paas sieht sich Regressen von 34.000 Euro gegenüber. Bleiben die Forderungen bestehen, will der Hausarzt seine Praxis schließen. mehr »

Sacharow-Preis Würdigung für Gynäkologen aus dem Kongo

Er hat Tausende vergewaltigte und schwer verletzte Frauen behandelt: Der Frauen­arzt Denis Mukwege erhält dafür den Sacharow-Preis des EU-Parlaments. mehr »