1.  Forschung : MS-Mittel gegen Demenz bei Kindern?

[25.07.2017] Demenz ist keine reine Alterskrankheit auch Kinder und Jugendliche können davon betroffen sein. Ein Forschungsteam der Universität Würzburg sieht gute Chancen, dagegen vorzugehen.  mehr»

2.  Fittes Hirn: Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

[24.07.2017] Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention?  mehr»

3.  Studie: Wie regelmäßiger Sport das Hirn auf Trab hält

[20.07.2017] Regelmäßiger Sport steigert nicht nur die Fitness, sondern wirkt sich auch positiv auf den Gehirnstoffwechsel aus (Transl Psychiatry 2017; online 18. Juli).  mehr»

4.  Aufruf zur Beteiligung: Im Oktober Wochen der Seelischen Gesundheit

[19.07.2017] Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ruft bundesweit Initiativen und Organisationen zur Beteiligung an den Wochen der Seelischen Gesundheit im Oktober 2017 auf.  mehr»

5.  Selbstverletzung: So reagieren Teenager auf "Ritz"-Bilder im Internet

[17.07.2017] Millionen Jugendliche nutzen Instagram. Forscher haben untersucht, wie sie Bilder von Autoaggressionen in Sozialen Medien kommentieren und verbreiten. Das Ergebnis überrascht.  mehr»

6.  Begleiterkrankungen: Gicht macht auch Neuropathie

[17.07.2017] Neuropathien bei Gicht-Patienten sind bisher spärlich beschrieben. Jetzt wurden 162 Patienten, die meisten mit tophöser Gicht (72 Prozent), auf Neuropathien untersucht und die Ergebnisse auf dem EULAR vorgestellt (Poster THU0417)  mehr»

7.  Forschung für Kinder: Hirntumoren im Fokus

[14.07.2017] Kinder mit niedriggradigen Hirntumoren haben meist lange Leidensgeschichten. Eine internationale Initiative, die vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem "Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg" (KiTZ) aus koordiniert wird, soll das nun ändern.  mehr»

8.  Ausgeschrieben:: Forschungspreis 2018 für Seltene Krankheiten

[13.07.2017] Zum elften Mal schreibt die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen in Zusammenarbeit mit der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. den mit 50.000 Euro dotierten Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen aus.  mehr»

9.  Prospektive Kohortenstudien: Viel Bewegung verhindert chronischen Rückenschmerz

[13.07.2017] Eine aktuelle Übersichtsarbeit bestätigt: Wer in der Freizeit körperlich aktiv ist, erkrankt seltener an chronischem Kreuzschmerz. Ein gelegentliches Zwacken im Rücken lässt sich damit jedoch nicht verhindern.  mehr»

10.  Schenken macht glücklich: Darum lohnt sich Großzügigkeit

[12.07.2017] "Schenken bringt mir selbst nichts": Diese Aussage können Forscher nun wissenschaftlich entkräften. Im MRT fanden sie heraus: Großzügiges Verhalten stimuliert die Glücksareale des Gehirns.  mehr»