1.  Forschung : MS-Mittel gegen Demenz bei Kindern?

[25.07.2017] Demenz ist keine reine Alterskrankheit auch Kinder und Jugendliche können davon betroffen sein. Ein Forschungsteam der Universität Würzburg sieht gute Chancen, dagegen vorzugehen.  mehr»

2.  Bade-Unfall: Sauerstoff bessert Hirnschaden

[24.07.2017] 15 Minuten befand sich eine Zweijährige nach Sturz in einen Pool unter Wasser. Sie erlitt einen Herzstillstand und musste 100 Minuten reanimiert werden. Ihr Hirn wurde schwer geschädigt.  mehr»

3.  Gräserpollenallergie: Mit SLIT bei Kindern weniger Asthma

[21.07.2017] Kinder mit Gräserpollenallergie profitieren von einem frühen Start der spezifischen Immuntherapie in puncto Asthmaprävention.  mehr»

4.  Fundraising: Auktion bringt 20.000 Euro für Kinderklinik

[20.07.2017] Über United Charity, nach eigenen Angaben Europas größtes Charity-Auktionsportal, ist ein Gesamterlös von mehr als 20.000 Euro zugunsten der neuen Kinderklinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zusammengekommen.  mehr»

5.  Paul-Ehrlich-Institut: Lieferengpässe bei Impfstoffen gegen Polio

[20.07.2017] In Deutschland gibt es zur Zeit große Versorgungslücken bei Impfstoffen gegen Poliomyelitis für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene.  mehr»

6.  Virus-DNA nicht erkannt: Diese Mutationen machen Kinder anfällig für Erkältungen

[20.07.2017] Eine Forschergruppe aus der Schweiz hat Genmutationen entdeckt, die Infektionen der Atemwege bei Kindern schwerer verlaufen lassen. In ihrer aktuellen Studie zeigen die Forscher, wie das funktioniert.  mehr»

7.  Krätze: Neue Leitlinien stehen

[20.07.2017] Die Europäische Akademie für Dermatologie und Venerologie hat ihre Leitlinie für Skabies aktualisiert. Neuerungen gibt es bei den Therapieempfehlungen sowie bei der Behandlung von größeren Menschengruppen.  mehr»

8.  Patientengespräch: Angaben auch hinterfragen!

[19.07.2017] Kommunikation mit Patienten ist essenziell aber im Sinne der Patientensicherheit gehört dazu auch, nicht jede Selbstauskunft zur Krankengeschichte ungeprüft zu glauben.  mehr»

9.  Antibiotika: Penicillinallergien sind viel seltener als vermutet

[19.07.2017] Eine einst festgestellte Penicillinallergie sollte diagnostisch abgeklärt werden, raten Experten. Angaben hierzu seien nämlich oft falsch oder überholt.  mehr»

10.  Selbstverletzung: So reagieren Teenager auf "Ritz"-Bilder im Internet

[17.07.2017] Millionen Jugendliche nutzen Instagram. Forscher haben untersucht, wie sie Bilder von Autoaggressionen in Sozialen Medien kommentieren und verbreiten. Das Ergebnis überrascht.  mehr»