COPD

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Übersicht COPD - Diagnostik, Prävention und Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

1.  Diagnostik: Wie gut ist eine leichte COPD im Röntgen-Thorax erkennbar?

[24.07.2017] Ein ausreichender Anteil korrekt erkannter leichterer COPD-Fälle im Thorax-Röntgen ist nur um den Preis vieler falsch-positiver Ergebnisse zu haben, wie eine niederländische Studie zeigt.  mehr»

2.  Gräserpollenallergie: Mit SLIT bei Kindern weniger Asthma

[21.07.2017] Kinder mit Gräserpollenallergie profitieren von einem frühen Start der spezifischen Immuntherapie in puncto Asthmaprävention.  mehr»

3.  Forschung: COPD verändert auch das Mikrobiom der Lunge

[18.07.2017] Forscher des Helmholtz Zentrums München haben beobachtet, dass bei bestimmten Subtypen einer COPD Veränderungen des Mikrobioms in der Lunge auftreten, die die Ansiedlung potenziell krankheitserregender Keime begünstigen können (  mehr»

4.  COPD: Triple-Therapie aus einem Inhaler

[10.07.2017] Für Patienten mit schwerer, instabiler COPD wird die Therapie einfacher: Eine Dreifach-Fixkombi senkt die Rate der Exazerbationen und verbessert die Lungenfunktion.  mehr»

5.  GBA-Beschluss: Reslizumab mit Zusatznutzen bei Asthma

[10.07.2017] Cinqaero® ist zugelassen als Zusatztherapie bei erwachsenen Patienten mit schwerem eosinophilem Asthma, das trotz hochdosierter inhalativer Kortikosteroide plus einem anderen Arzneimittel zur Erhaltungstherapie nur unzureichend zu kontrollieren ist.  mehr»

6.  Seit zehn Jahren: "Netzwerk Schweres Asthma" für bessere Patientenversorgung

[05.07.2017] Um die geeignete und vor allem wohnortnahe Betreuung betroffener Patienten sicherzustellen, wurde vor zehn Jahren das bundesweite "Netzwerk Schweres Asthma" ins Leben gerufen.  mehr»

7.  Weg vom Glimmstängel: Es hapert an der Umsetzung

[04.07.2017] Jedem zweiten COPD-Patienten könnte die Raucherentwöhnung dank eines professionellen Programms gelingen - wäre da nicht der "Lifestyle-Paragraf", der die Umsetzung oft torpediert.  mehr»

8.  Medikationsrisiko Opioide: Das Herz älterer COPD-Patienten reagiert empfindlich

[30.06.2017] Werden ältere COPD-Patienten erstmals mit einem Opioid behandelt, ist Vorsicht angesagt. Eine Studie wies für diese Patienten ein erhöhtes Risiko für einen Herztod nach.  mehr»

9.  COPD: Nach der Reha weniger Exazerbationen

[29.06.2017] Durch pneumologische Reha lässt sich die Zahl erneuter Rehospitalisierungen nach Exazerbation deutlich senken.  mehr»

10.  Bewegungstherapie: Körperliche Aktivität gegen Dyspnoe

[28.06.2017] Patienten mit COPD meiden aus Angst vor Atemnot häufig körperliche Aktivitäten. Das ist ein großer Fehler, denn Dyspnoe, Belastbarkeit und Lebensqualität lassen sich durch gezielte Bewegungstherapie deutlich verbessern.  mehr»