1.  AOK Bayern: Reise-App unterstützt im Urlaub

[24.07.2017] Eine neue App der AOK Bayern für Smartphone und Tablet-PC sagt der Flugangst den Kampf an und gibt Tipps, um auf Reisen gesund zu bleiben. Die Reise-App wurde gemeinsam mit Ärzten und Apothekern entwickelt und unterstützt bei gesundheitlichen Fragen vor, während und nach dem Flug.  mehr»

2.  Neues Analysetool: Datenbank gibt Infos zu Verordnungen

[21.07.2017] Mit der Analysedatenbank PharMaAnalyst lassen sich Mengen und Ausgaben der Arzneiverordnungen in der GKV vergleichen.  mehr»

3.  AOK Nordost: Ab sofort "Demenz Partner"

[21.07.2017] Die AOK Nordost kooperiert jetzt mit der Initiative "Demenz Partner" der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.  mehr»

4.  Schleswig-Holstein: Virtuelle Diabetesambulanz gestartet

[21.07.2017] Das Telemedizin-Projekt "Virtuelle Diabetesambulanz für Kinder und Jugendliche" (ViDiKi) ist vor Kurzem in Lübeck gestartet. Es soll die medizinische Versorgung junger Patienten mit Diabetes Typ 1 in Schleswig-Holstein deutlich verbessern.  mehr»

5.  Antibiotika: AOK ruft zu gezielterem Einsatz auf

[21.07.2017] Mit Blick auf die zunehmende Resistenzbildung brauche es beim Antibiotika-Einsatz mehr Aufklärung, so die AOK. Die Kasse ruft zu gezieltem statt breitem Einsatz auf.  mehr»

6.  Dr. Thomas Fischbach: "Den Zuckeranteil klar kennzeichnen"

[07.07.2017] Eine Lebensmittelampel könnte Eltern signalisieren, welches Produkt gesund ist, sagt der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Dr. Thomas Fischbach.  mehr»

7.  Zuckerkonsum: Warum Süßes sauer aufstößt

[07.07.2017] 90 Gramm Zucker am Tag konsumiert ein Bundesbürger im Schnitt, höchstens 50 Gramm empfiehlt die WHO. Das Zuviel ist nicht ohne Folgen Übergewicht und Diabetes nehmen weiter zu. Unter dem Motto "süß war gestern" hat die AOK daher eine nationale Kampagne zur Zuckerreduktion gestartet.  mehr»

8.  Preisverleihung 2017: Berliner Gesundheitspreis prämiert fünf Projekte

[23.06.2017] "Migration und Gesundheit" lautete das Motto des diesjährigen Berliner Gesundheitspreises. Gleich fünf Projekte wurden Mitte Juni in der Hauptstadt ausgezeichnet.  mehr»

9.  Nach der Flucht: Ärzte helfen Ärzten

[23.06.2017] In Berlin haben Mediziner ein Patenschaftsnetzwerk gegründet, um geflohenen Berufskollegen aus Syrien das Ankommen in Deutschland zu erleichtern. Dahinter steht der nun mit dem Berliner Gesundheitspreis ausgezeichnete Verein Alkawakibi.  mehr»

10.  Ernährung: AOK Bayern unterstützt die "GemüseAckerdemie"

[06.06.2017] Die AOK Bayern fördert das Schulprogramm "GemüseAckerdemie", das sich an Grund- und weiterführende Schulen der 3. bis 8. Jahrgangsstufe richtet. Das Programm zielt darauf ab, Kindern praxisnah Wissen in gesunder Ernährung, nachhaltigem Konsum und Wertschätzung von Lebensmitteln zu vermitteln.  mehr»