1.  BGM: Barmer und Telekom kooperieren bei Prävention

[26.07.2017] Die Barmer und die Telekom haben ein gemeinsames Projekt zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) auf die Schiene gesetzt.  mehr»

2.  Offener Brief: Ärzte warnen Merkel vor einer Diabetes-Epidemie

[25.07.2017] Schlechte Nachrichten für Bundeskanzlerin Angela Merkel: Knapp 100 Milliarden Euro kosten Diabetes und Adipositas jedes Jahr, heißt es in einem offenen Brief von Ärzten und Verbraucherschützern. Doch was tun?  mehr»

3.  Prävention: Ein Bus für gesunde Belegschaften

[25.07.2017] Mecklenburg-Vorpommern sagt den hohen Krankenständen in kleinen und mittleren Firmen den Kampf an. Eine mobile betriebliche Gesundheitsförderung soll helfen ein Modellversuch.  mehr»

4.  Medizinalhanf am Steuer: Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

[24.07.2017] Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt.  mehr»

5.  WHO: Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen 60 Prozent aller Menschen

[20.07.2017] Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an den Folgen des Rauchens. Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen zwar viel mehr Menschen als früher - aber immer noch zu wenige.  mehr»

6.  Reanimation durch Laien: Alle Mitarbeiter als Notfallhelfer geschult

[20.07.2017] Um die Laien-Notfallhilfe zu stärken, setzt eine Kasse im eigenen Haus an. Nun wird das Projekt bundesweit ausgerollt.  mehr»

7.  Präventionsprojekt: DigiKids gegen digitale Abhängigkeit

[20.07.2017] Mit einem Präventionsprojekt soll digitaler Abhängigkeit schon im Kindesalter vorgebeugt werden.  mehr»

8.  Forschung: Gesundheitsrisiko Strom? Bürgerbefragung startet

[18.07.2017] Bei Gesundheitsrisiken neuer Stromleitungen sollen Bürger ein direktes Mitspracherecht erhalten.  mehr»

9.  Anfrage der Grünen: In Deutschland arbeiten 3000 Umweltmediziner

[18.07.2017] In Deutschland sind 3013 Ärzte mit der Zusatzbezeichnung "Umweltmedizin" bei den Ärztekammern registriert. 1373 von ihnen nehmen an der vertragsärztlichen Versorgung teil. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion hervor.  mehr»

10.  Förderung: Kommunen können sich bewerben

[18.07.2017] Kommunen im Saarland und in Rheinland-Pfalz können sich ab sofort mit Präventionskonzepten bei der AOK um Fördermittel in Höhe von 140.000 Euro bewerben.  mehr»