1.  Baden-Württemberg: BKK-Hausarztvertrag mit neuen Versorgungsmodulen

[29.06.2017] Betriebskrankenkassen, Hausärzteverband und Medi Baden-Württemberg haben den Hausarztvertrag modernisiert. Der Vertrag "BKK.  mehr»

2.  Suizidprävention: Koalition und Grüne für mehr schnelle Hilfe

[23.06.2017] SPD, Union und Grüne im Bundestag wollen die Suizidprävention in Deutschland stärken. Der interfraktionelle Antrag soll am Freitag im Bundestag verabschiedet werden.  mehr»

3.  Menschenrechte: Verfahren zu Baby Charlie eröffnet

[21.06.2017] Im Streit um das Leben des todkranken Babys Charlie Gard in Großbritannien haben die Eltern ihre Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg begründet.  mehr»

4.  Web 2.0: Bloggen bis zum letzten Atemzug

[19.06.2017] In Ruhe und Zurückgezogenheit sterben war gestern. Heute schreiben sich viele das Leid in aller Öffentlichkeit von der Seele. Sie kommen dadurch mit der Krankheit oft besser zurecht.  mehr»

5.  Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte : Baby Charlie lebt zumindest bis Dienstag

[12.06.2017] In dem erbitterten Streit um das Leben des todkranken Babys Charlie in Großbritannien haben die Eltern zumindest einen Aufschub seines Todes bis Dienstagnacht erreicht.  mehr»

6.  Deutscher Ethikrat: Harsche Kritik an Urteil zur Suizidassistenz

[01.06.2017] Ratsmehrheit warnt, das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts unterlaufe den Willen des Bundestags.  mehr»

7.  Intensivstationen: Nur jeder zweite Patient sorgt vor

[30.05.2017] Eine UKE-Studie zeigt: Die Zahl der Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten ist zu niedrig.  mehr»

8.  Großbritannien : Ärzte in London dürfen krankes Baby sterben lassen

[29.05.2017] Die Eltern eines todkranken Babys in Großbritannien haben einen Gerichtsstreit um das Leben ihres Sohnes Charlie verloren. Ein Berufungsgericht in London habe am Donnerstag ihre Klage gegen die behandelnden Ärzte verworfen, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA.  mehr»

9.  BVG: Arznei kann in extremer Notlage der Selbsttötung dienen

[19.05.2017] Die Bundesverwaltungsrichter kamen zum Schluss: Das individuelle Persönlichkeitsrecht kann schwerer wiegen als die Schutzpflicht des Staates.  mehr»

10.  SAPV-Teams: Sterbehilfe-Beratung ohne Einschränkungen

[18.05.2017] Berlin. Nach dem Verbot der geschäftsmäßigen Beihilfe zur Selbsttötung hat die Deutsche Palliativ  mehr»